fette pflanzenöle

Hier können wir Ihnen eine reichhaltige Auswahl aus unserem grossen Sortiment der Pflanzenöle anbieten. Fast alle der fetten Pflanzenöle eignen sich pur oder in Mischungen für die Körperpflege. Bei extrem empfindlicher Haut finden Sie hier wahre Wohltaten, die Ihre Haut verwöhnen, nähren und pflegen. Suchen Sie sich das für Sie passende unter den jeweiligen Pflanzenporträts aus.

Himbeersamenöl BIO

Rubus ideaeus

Inhaltsstoffe: Linolsäure 54 %, Alpha-Linolensäure 22 %, Ölsäure 15 %, Palmitinsäure 3 %, Stearinsäure 2 %, Tocopherole

Aus den kleinen Kernen (Nüssen) unserer wohlbekannten Himbeere wird dieses gelb-orangene wertvolle Öl in Kaltpressung gewonnen.

Kosmetische Verwendung: Himbeersamenöl zählt wie alle Beerenöle zu den kostbarsten Rohstoffen. Durch den hohen Anteil der Linolsäure und vor allem der Alpha-Linolensäure ist es bestens geeignet für sensible, trockene und reife Altershaut. Der hohe Vitamin E und A-Anteil sorgt für eine reiche Nährfunktion und hat zudem eine schützende Eigenschaft vor schädlichen Umwelteinflüssen und UV-Strahlen. Die Haut bleibt elastisch, straff und samtig weich.

Culinarisch: In der Küche eigentlich zu teuer, aber der hohe Nährwert in dieser Zusammenstellung ist unbestritten. Es zählt zu den wertvollsten "Lebens"-mitteln mit der optimalen Alpha-Linolensäure, die ernährungsphysiologisch an der Spitze unseren heutigen Essgewohnheiten stehen sollte.


Himbeersamenöl BIO pur 20 ml Glasflasche

Inhalt 20 ml

CHF 21.50

  • verfügbar
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit

Rosenöl fett BIO - Hagebuttenkernöl

Rosa canina, (Rosa rubiginosa, Rosa mosqueta), (Rosa canina, Rosa pendulina)
Hagebuttenkernöl
kaltgepresst
Chile
Wildrosenöl
zertifizierte Wildsammlung

Die oben genannten Wildrosenarten aus Chile beinhalten die Sorten, die im chilenischen Rosenkernöl vorhanden sind. Da hier schon beim Sammeln der Hagebutten die ganzen Arten vermischt sind, lässt es sich unmöglich sagen, welche Rosenart hier jetzt dominant ist. Auch die unterschiedlichen Standorte ergeben oftmals von der gleichen Sorte eine unterschiedliche Fettsäureanalyse. Kosmetisch gesehen ist es jedoch nicht relevant, welche Sorte hier dominiert. Wer dennoch Wert auf sortenreines Öl legt, sollte auf CO2-Extraktion übergehen. Hier ist gewährleistet, dass nur eine Art verarbeitet wird, da die Hagebutten nicht aus der Wildsammlung von Chile kommen, sondern biologisch angebaut werden.

Inhalt 20 ml

Hauptinhaltsstoffe: Linolsäure 44 %, Alpha-Linolensäure 34 %, Ölsäure 14,7 %, Palmitinsäure 3,5 %, Stearinsäure 1,7 %, Arachinsäure 1 %, a- und b-Tocopherole, Carotine

Kosmetische Verwendung: Wildrosenöl zählt zu den wertvollsten Ölen in der Hautpflege, da seine pflegende und hautregenerative Eigenschaft schon immens ist. Es gibt der Haut Elastizität, unterstützt die Zellerneuerung und eignet sich hervorragend bei reifer, trockener, schuppiger oder rissiger Haut. Es besitzt einen legendären Ruf zur Pflege bei der Nachbehandlung der Haut bei Verbrennungen und hat die Fähigkeit, den Feuchtigkeitsmantel der Haut zu stabilisieren, damit sie genügend Feuchtigkeit speichern kann. Es ist auch für empfindliche Haut hervorragend geeignet und zieht relativ schnell und gut ein. Wie auch beim Sanddornfruchtfleischöl enthält das Wildrosenöl kein Vitamin C. Dieses ist nur in der Fruchtschale beziehungsweise im Fruchtfleisch vorhanden, das aber nicht öllöslich, sondern nur wasserlöslich ist.

Culinarisch: Auch als diätisches Lebensmittelöl einsetzbar. Kostbar durch den hohen Alpha-Linolensäureanteil.

Inhalt 20 ml

CHF 15.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit